ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (scroll for english version)

 

§1 ALLGEMEINES & GELTUNGSBEREICH

Anbieter und Vertragspartner für alle Lieferungen, Leistungen und Angebote ist treat berlin 
ein projekt der Firma Do&able UG, vertreten durch: Andrea Böning (Geschäftsführung)
Kienitzerstrasse 95
12049 Berlin
Email: hello@treat.berlin
nachfolgend “treat berlin” oder “wir” genannt.

Allen Vereinbarungen und Angeboten liegen ausschließlich nachstehende Bedingungen in ihrer zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültigen Fassung zugrunde. Entgegenstehende Bedingungen von Kunden werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie ausdrücklich von treat berlin anerkannt werden.

 

§2 VERTRAGSSCHLUSS

Online-Bestellung
Mit dem Absenden des auf unserer Website bereitgestellten Bestellformulars geben Sie ein verbindliches Angebot an uns ab, den Vertrag mit Ihnen zu schließen. Die Bestellung nehmen Sie vor, indem Sie sämtliche Angaben während des Bestellprozesses eingegeben haben und anschließend das Bestellformular bestätigen. Ein Vertrag zwischen Ihnen und treat berlin kommt mit der Bestellbestätigung, in der wir Ihnen den Erhalt Ihres Angebots per E-Mail bestätigen bzw. mit der Auslieferung der bestellten Waren an Sie durch uns, zustande.

Bestellung durch andere Fernkommunikationsmittel: Der Vertrag mit uns kommt zustande, wenn wir Ihren mittels Fernkommunikationsmittel an uns gerichteten Antrag entweder ausdrücklich durch entsprechende Mitteilung an Sie (E-Mail Bestellbestätigung) oder durch alsbaldige Lieferung der Ware annehmen. Die Vertragssprache ist deutsch oder englisch.

 

§3 JUGENDSCHUTZGESETZ

Mit Ihrer Bestellung bei TREAT bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Der Kunde ist verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Personen die Warenlieferung entgegennehmen. Bei der Zustellung ist unser Logistikpartner berechtigt, einen Altersnachweis zu verlangen.

Sofern nicht volljährige Personen Bestellungen veranlassen, widerruft TREAT hiermit bereits vorsorglich den Vertrag gem. § 109 BGB. Die für den unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen sorge- bzw. vertretungsberechtigten volljährigen Personen haften gemäß den gesetzlichen Bestimmungen für alle entstehenden Schäden aus den unter falschen Angaben gemachten Bestellungen.

 

§4 STORNIERUNG

Sollten Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, so gilt im Einklang mit § 357 Abs. 2 BGB, folgende Vereinbarung, nach der Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen haben.

 

§5 WIDERRUFSBELEHRUNG

Widerrufsrecht.

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben. Die Ware muss einwandfrei und unbenutzt sein. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Um diesen Vertrag zu widerrufen senden Sie uns einen Brief an: Treat, Kienitzer Strasse 95, 12049 Berlin oder eine mail an hello@treat.berlin.

 

§6 ZAHLUNG

Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer von 19% oder 7% . Hinzu kommen Versandkosten in Höhe von 6,90€ – 15,00€ je nach Lieferumfang

Die Bezahlung bei TREAT ist über Paypal, Rechnung per Vorklasse oder bar bei Abholung möglich. Alle Zahlungen werden ausschließlich in EURO abgewickelt.

 

§7 HAFTUNG

1) Die nachfolgenden Haftungsbeschränkungen betreffen nicht die Ansprüche des Kunden aus Produkthaftung. Weiterhin gelten die nachfolgenden Haftungsbeschränkungen nicht bei Pflichtverletzungen, die zu uns zurechenbaren Körper- und Gesundheitsschäden oder dem Verlust des Lebens geführt haben oder bei grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzungen. Diesbezüglich gelten allein die gesetzlichen Regeln und die gesetzlichen Beschränkungen der Haftung.

(2) Wir haften nicht bei leicht fahrlässiger Verletzung unwesentlicher Vertragspflichten, die keine Kardinalpflichten oder vertragstypische Pflichten betreffen.

 

VERSANDKOSTEN

Deutschland: 1 bis 12 Flaschen 8,50 €
Deutschland: 13 bis 18 Flaschen 15,90 €

EU- und internationale Sendungen werden nach Gewicht berechnet. Wir behalten uns das Recht vor, Anpassungen nach Ihrer Bestellung gegebenenfalls per E-Mail mitzuteilen, falls der Versand von der Berechnung abweicht.
Wenn Sie in einem Land leben, in dem die Behörden zusätzliche Steuern oder Abgaben verlangen, um alkoholhaltige Pakete zu erhalten (z. B. Finnland oder Schweden), liegt es in Ihrer Verantwortung diese zu deklarieren. Durch den Kauf von Wein bei TREAT übernehmen Sie alle zusätzlichen Gebühren in Bezug auf die Steuervorschriften Ihres Landes.

 

EIGENTUMSVORBEHALT

Gelieferte Waren bleiben bis zu deren vollständiger Bezahlung in unserem Eigentum.

 

COPYRIGHT

Die Inhalte dieser Website (einschließlich aller Texte, Grafiken, Illustrationen, Fotos, Animationen) unterliegen dem Copyright. Es ist nicht gestattet, sie ohne unsere ausdrückliche schriftliche Genehmigung zu verwenden.

 

SONSTIGES

(1) Für das Vertragsverhältnis gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

(2) Der Käufer darf nur mit rechtskräftigen oder unbestrittenen Forderungen aufrechnen. Eine Abtretung von Forderungen des Kunden gegen treat berlin ist nicht gestattet.

(3) Sofern der Käufer Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, ist Berlin ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten.

(4) Sollte eine Bestimmung in diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Vereinbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

 

TERMS & CONDITIONS

 

§1 GENERAL & SCOPE

Provider and contractual partner for all deliveries, services and offers is TREAT a project of the company Do&able UG, represented by:
Andrea Böning (management)
Kienitzerstrasse 95
12049 Berlin
Email: hello@treat.berlin
hereinafter referred to as “treat berlin” or “we”.

All agreements and offers are based solely on the following conditions in the version valid at the time the contract was concluded. Conflicting conditions of customers only become part of the contract if they are expressly recognized by TREAT.

 

§2 CONCLUSION OF CONTRACT

Online order
By submitting the order form provided on our website, you are submitting a binding offer to us to conclude the contract with you. You place the order by entering all the information during the ordering process and then sending the order form. A contract between you and TREAT is concluded with the order confirmation, in which we confirm the receipt of your offer by email or when we deliver the ordered goods to you.

 

§3 ONLINE YOUTH PROTECTION

By placing an order with TREAT, you confirm that you have reached the age of 18. The customer is obliged to ensure that only he himself or persons of legal age authorized by him to accept the delivery of the goods. Upon delivery, our logistics partner is entitled to request proof of age.

If persons under the age of 18 place orders, TREAT hereby withdraws the contract as a precaution. Section 109 BGB. The legal guardians or persons of legal age who are responsible for the minors ordering under false information are liable in accordance with the statutory provisions for all damage arising from the orders made under incorrect information.

 

§4 CANCELLATION

If you exercise your right of withdrawal, the following agreement applies in accordance with Section 357 (2) BGB, according to which you have to bear the regular costs of the return.

 

§5 RIGHT OF WITHDRAWAL

You have the right to cancel this contract within fourteen days without giving any reason. If you cancel this contract, we hand back all payments we have received from you, including delivery costs (with the exception of the additional costs that result from the fact that you chose a different type of delivery than the cheapest standard delivery we offer). For this repayment, we use the same means of payment that you used in the original transaction. The goods must be flawless and unused. You bear the direct costs of returning the goods. To cancel this contract, send us a letter to: Treat, Kienitzer Strasse 95, 12049 Berlin or an email to hello@treat.berlin.

 

§6 PAYMENT

The prices shown include the statutory sales tax of 19% or 7%. In addition there are shipping costs of € 6.90 – € 15.00 depending on the size of the delivery.
Payment to TREAT is possible via Paypal, Vorüberweisung or cash upon collection. All payments are processed exclusively in EURO.

 

§7 LIABILITY

1) The following limitations of liability do not affect the customer’s claims arising from product liability. Furthermore, the following limitations of liability do not apply to breaches of duty that have led to physical and health damage attributable to us or loss of life, or to grossly negligent or willful breaches of duty. In this regard, only the legal rules and the legal limitations of liability apply.

(2) We are not liable for slightly negligent breach of immaterial contractual obligations that do not concern cardinal obligations or contractual obligations.

 

SHIPPING COSTS

Germany: 1 to 12 Bottles 8,50 €
Germany: 
13 to 18  Bottles 15,90 €

EU and international shipments are calculated by weight. We reserve the right, if necessary, to communicate adjustments by e-mail after you have placed your order, in case shipping differs from calculation.
If you live in a country where the authorities require additional taxes or duties to receive parcels containing alcohol (e.g. Finland or Sweden), it is your declaration responsibility as a customer. By purchasing wine from TREAT, you will take over all additional charges concerning the tax-rules of your country.

 

RESERVATION OF OWNERSHIP

Delivered goods remain our property until they have been fully paid for.

 

COPYRIGHT

The contents of this website (including all texts, graphics, illustrations, photos, animations) are subject to copyright. It is not permitted to use them without our written permission.

 

MISCELLANEOUS

(1) German law applies to the contractual relationship to the exclusion of the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods.

(2) The buyer may only offset legally binding or undisputed claims. An assignment of the customer’s claims against TREAT is not permitted.

(3) If the buyer is a merchant, a legal entity under public law or a special fund under public law, Berlin is the exclusive place of jurisdiction for all disputes arising directly or indirectly from the contractual relationship.

(4) Should a provision in these general terms and conditions or a provision in the context of other agreements be or become ineffective, the effectiveness of all other provisions or agreements will not be affected.